Sa 28.02.15 20:00 | Fritz

„Radio mit K“: Kraftklub bekommen ihre eigene Sendung auf Fritz!

Die Band Kraftklub trifft den richtigen Ton – und das demnächst auch in einer eigenen Sendung auf Fritz. Ab 28. Februar moderieren Bandleader Felix und Gitarrist Steffen das „Radio mit K“ im Jugendprogramm vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). An jedem letzten Samstag des Monats sprechen sie von 20.00 bis 22.00 Uhr über sich, was sie erleben, denken und fühlen und reflektieren dabei, was das Musikerdasein mit ihnen und ihrem Leben macht. Sie stellen aktuelle Songs vor, die sie entdecken, spielen ihre Lieblingslieder der letzten Jahre und laden sich befreundete Musiker ins Studio ein. Der besondere Reiz ergibt sich aus ihrem speziellen Blickwinkel. Sie sind so alt wie ihre Fans und erleben all die wichtigen und unwichtigen Dinge im Alter zwischen 20 und 30 zur gleichen Zeit wie sie. Dabei befinden sie sich in einem Grenzbereich zwischen „Fast-Schon-Superstar“ und „Doch-Noch-Am-Boden-Gebliebener“.

Kraftklub und Fritz

Im Frühjahr 2010 fanden Kraftklub den Weg über UNSIGNED, der Sendung für Bands ohne Plattenvertrag, ins Fritz Programm. Damals waren Kraftklub noch gänzlich unbekannt. Im September schickte Fritz die Chemnitzer Jungs dann ins Rennen für den New Music Award, den gemeinsamen Nachwuchspreis der neun jungen Radioprogramme der ARD. Kraftklub setzten sich im Finale gegen ihre Konkurrenten durch und gewannen den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Seitdem sind Kraftklub nicht mehr aus dem Fritz Programm wegzudenken und haben sich zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands entwickelt. Ihr von Fritz präsentiertes Konzert im März 2015 in der Berliner Max-Schmeling-Halle ist bereits seit Wochen ausverkauft.

Radio mit K – die Kooperation

Was im Sommer 2014 auf Sputnik vom MDR startete, ist ab dem 28.2.2015 als Gemeinschaftsprojekt von Fritz (rbb), Sputnik (MDR) und PULS (BR) zu hören. Der rbb strahlt Radio mit K in seinem Jugendprogramm Fritz für die Region Berlin-Brandenburg aus.